+43 / (0)1 5 03 13 13-0 office@kern-cef.at

Englisch lernen in MALTA

 

Malta

Wer sich zum Thema „Urlaub“ beim besten Willen nur Sommer, Süden, Sonne und Strand vorstellen kann, aber eigentlich richtig Englisch lernen will, und das möglichst außerhalb der überlaufenen Sommersaison, der wende seine Blicke zum äußersten Süden Europas.

Hier, zwischen Sizilien und der Küste Nordafrikas liegt die Insel Malta, einer der kleinsten Staaten der Welt, wo die Sonne fast das ganze Jahr über einer schon nordafrikanisch anmutenden Landschaft scheint.

Was jedoch Malta so interessant für ein Sprachstudium macht, ist die Hinterlassenschaft der britischen Kolonialmacht, die bis in die 60er Jahre den strategischen Wer t dieser Insel nicht missen wollte.

Wie in allen ehemaligen britischen Kolonien sind hier nach der Unabhängigkeit das Verkehrs-, Verwaltungs- und Rechtssystem britisch geblieben. Englisch ist erste Staats- und Kultursprache. Das Bildungs- und Erziehungssystem ist „stock“ Britisch, auf höchstem Niveau; maltesische Sprachschulen genießen ein hohes Ansehen in ganz Europa.
Die Mentalität der Malteser ist im Grunde mediterran – eine lässige Mischung aus arabisch-italienisch-spanisch und britisch. Man fährt links (wie in England), aber mit einer Hand auf der Hupe (wie in Italien) und besteht auf seine Siesta (wie in Arabien und Spanien). Ansonsten ist man tolerant und allem „Fremden“ gegenüber äußerst aufgeschlossen & interessiert.

Unser Institut liegt in Swieqi, einem Nobelviertel 5 Minuten zu Fuß von St. Julians, St. George’s Bay und Paceville.

Das großzügige Areal unserer Anlage auf Malta mit Swimmingpool, Restaurant-Bar und Gärten lädt zum Lernen und Entspannen ein. Nach einem lernreichen Tag bieten Grillpar ties am Abend gesellige Abwechslung.

 

 

Kunst und Kultur

Grand Master`s Palace in La Valletta, heute Parlamentsitz, kostbare Gobelins, Waffensammlung, Gemälde aus der Türkenbelagerung von Matteo Perez d`Aleccio.

St. John`s Cathedral: prachtvolle barocke Innenausstattung, im Oratorium Caravaggios Meisterwerk „Die Enthauptung Johannes des Täufers“. St. Paul Shipwreck Church mit dem gleichnamigen Gemälde von Fillipo Paladini, erinner t an die Landung des Apostels Paulus. Malta Library: 300.000 Bücher und Drucke, teilweise aus dem 12. Jahrhundert.

 

MALTA_4-410

MALTA_3-410

MALTA_2.410

Einkauf & Shopping

Hauptgeschäftsstraßen sind Republic und Merchant Street in La Valletta. Typisches: Farbenprächtige Glaswaren aus Mdina, Schmuck aus maltesischem Onyx oder Silber, Spitzenarbeiten aus Gozo. Sport und Freizeit: Paragliding, Tauchen, Wasserski, Windsurfen, etc.

Essen

Vor allem Gemüse, Suppen und Fisch sind Spezialitäten. Zwei Rezepte seien herausgegriffen: Tarta al Lampuki, Aufl auf aus Blumenkohl mit Lampuki (Fisch) und Stewed Oktopus, gekochter Tintenfisch.

Wein: Rotweine wie „Laucrima Vitis“ und „La Vallette“ sind zu empfehlen.

Das Seminar

_______

N

Seminar in Einzelbetreuung

N

Sprachstatuserfassung in Österreich

N

Individuelles Seminarkonzept

N

Seminarunterlagen

N

Transfer vom und zum Flughafen

Crash International by CEF Montag bis Freitag 9.00 – 12.00 Uhr und13.00 – 16.00 Uhr

Da es sich um eine Auslandsleistung handelt, muss keine Umsatzsteuer verrechnet werden. Im Falle einer rechtzeitigen Stornierung, d.h. bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn, werden 10% der Seminarkosten verrechnet, falls kein Ersatzteilnehmer namhaft gemacht wird. Spätere Stornierungen können nicht berücksichtigt werden.

Unterkunft

Ein-Zimmer Appartment mit Selbstverpflegung oder 4-Sterne Hotel  mit Frühstück oder Halbpension

Sie haben Fragen und wünschen weitere Informationen?