Französisch lernen in NIZZA

Nizza

Die Kulisse ist großartig!

Das ganzjährig milde Klima fördert eine beinahe maßlos üppige Vegetation in der Küstenregion. Hier blüht, wächst und duftet es über das ganze Jahr und hält im Zusammenklang mit dem gleißenden Licht und der ständigen milden Brise die Sinne in permanenter, wohliger Erregung.
Wer sich etwas Zeit nimmt und genau aufpasst, kann hier von den Menschen der „Côte“ neben der französischen Sprache eine Menge über die „Kunst des Lebens“ lernen. Denn in kaum einer anderen Region Europas versteht man sich so perfekt darauf, auf höchstem Standard eine produktive und innovative, moderne Existenz zu verwirklichen, dabei aber niemals die ursprünglichen Freuden und Genüsse des Lebens zu vergessen.

Nizza vereint Großstadt mit mediterranem Klima und Ambiente. Gemeinsames Leben und Lernen in den Apartments.

Kunst

Nizza:
Chagall Museum, größte Sammlung seiner Werke, Matisse Museum, vollständiger Überblick seines Schaffens.

In der näheren Umgebung:
Picasso Museum in Antibes, Foundation Maeght in St. Paul de Vence (umfassende Sammlung der Moderne, u.a. Miró, Chagall, Matisse). Chapelle du Rosaire, von Matisse ausgestaltete Kapelle in Vence.

 

NIZZA_2

NIZZA_5

NIZZA_3

Kultur

Je nach Saison gibt es unterschiedliche Veranstaltungen. Berühmt in Nizza sind das Jazz Festival, der Karneval und das Folklore Fest.

Einkauf & Shopping

An der Côte d`Azur gibt es alles. In Nizza entlang der Rue Massena Couture jeglicher Art und vor allem Parfum. Futuristisch-postmoderne Einkaufszentren „Nice Etoile“ und „Galérie Lafayette“ garantieren Shopping vom Feinsten.

 

Märkte

Berühmt ist der farbenprächtige Blumenmarkt in der Altstadt, der gleichzeitig Wochenmarkt ist, und der ursprünglich nizzaische Fischmarkt.

 

Essen

Die Restaurants in Nizza bieten von Haute Cuisine französischer und italienischer Herkunft bis zu echt provençalischer Kost alles an, wovon Feinschmecker träumen. Dazu ein Rosé Bandol oder Rotwein aus der Provence.

Ausflüge

Mindestens einmal sollte man in die angrenzenden Seealpen, den wilden, südlichen Zipfel der Alpen, fahren.
Auch Antibes mit Picasso Museum und Jachthafen ist genauso einen Besuch wer t wie die schicken Küstenorte Cannes und St. Tropez, wo die Schönen und Reichen flanieren.

Unterbringung

  • Familie Einzelzimmer mit Halbpension
  • Einbettzimmer mit Privatbad:
  • Einbettzimmer ohne Privatbad:
  • One-bedroomed appartment
    (mit Selbstversorgung)
  • Hotel

Das Seminar

_______

N

Seminar in Einzelbetreuung

N

Sprachstatusfeststellung in Österreich

N

individuelles Seminarkonzept

N

Seminarunterlagen

Da es sich um eine Auslandleistung handelt, muss keine Umsatzsteuer verrechnet werden. Im Falle einer rechtzeitigen Stornierung, d.h. bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn, werden 10% der Seminarkosten verrechnet, falls kein Ersatzteilnehmer namhaft gemacht wird. Spätere Stornierungen können nicht berücksichtigt werden.

Sie haben Fragen und wünschen weitere Informationen?